Antrag auf Sonderurlaub

Freistellung zum Zwecke der Jugendarbeit

Das Gesetz zur Freistellung von Arbeitnehmern für Zwecke der Jugendarbeit legt fest, dass ehrenamtliche Jugendleiter, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und in einem Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis stehen, gegenüber dem Arbeitgeber nach Maßgabe dieses Gesetzes Anspruch auf Freistellung für Zwecke der Jugendarbeit haben.

Die Freistellung müsst ihr über uns oder direkt bei der BDKJ Diözesanstelle beantragen. Das entsprechende Formular für die Freistellung findet ihr hier.